• Ihr Warenkorb ist leer.
  • Anmelden
Tiere nutzen – ein kritisches Wörterbuch
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

"Tiere nutzen – ein kritisches Wörterbuch"

Produktbeschreibung

Dieses Buch behandelt den Einfluss von Sprache auf die Mensch-Tier-Beziehung im Allgemeinen und auf den Tierschutz im Besonderen. Gemeinsam ist den untersuchten Begriffen ein Stallgeruch im metaphorischen Sinn, das heißt, sie haben sich im Rahmen der wirtschaftlichen Tiernutzung zu Nahrungszwecken entwickelt. Diese kritische Analyse der Begriffe setzt bei der Überlegung an, dass eine bestimmte Wortwahl in der Lage ist, moralische Einstellungen im Umgang mit nicht-menschlichen Tieren zu generieren bzw. zu festigen, ohne dass dies bei der Sprachanwendung bewusst reflektiert wird.

Insofern Sprache Einfluss auf moralisch relevante Einstellungen nimmt, beeinflusst sie indirekt auch den Umgang mit Tieren. Dieses Buch soll zeigen, dass nicht nur das Konsumverhalten der Bevölkerung und die Renditeerwartungen der Agrarwirtschaft den sogenannten ‚Nutztieren‘ gefährlich werden können, sondern auch die Art und Weise, wie Menschen über Tiere reden und schreiben.

124 Seiten, DIN A5.

ISBN: 978-3-9816696-6-4
 

9,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-6 Tage
Art.Nr.: 0507
In den Warenkorb




Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!